Home

Warum ist Farbe ein Thema?

In jedem Augenblick sind wir von Farben umgeben. Farbe ist zunächst ein Medium, in dem uns Dinge erscheinen. Als solches liegt sie auch den visuellen Medien und der Kunst zugrunde. Obgleich Farbe allgegenwärtig ist, nehmen wir sie in den seltensten Fällen bewusst wahr. Vielmehr spielt Farbe im Alltag für uns eine ähnliche Rolle wie die Filmmusik im Film: Sie vermittelt uns emotionale Inhalte und erzeugt immer wieder neue Atmosphären, ohne die uns die Welt auch im übertragenen Sinne «farblos», trist und sinnlos erscheinen müsste.

Farbe ist aber mehr, als ein Medium und emotionaler Träger – in Eisblau Zitronengelb Purpur wollen wir Farbe als eigenständiges Sujet thematisieren: Dafür geschaffene Kunstwerke und Exponate, Experimente und dialogische Interventionen werden ihrerseits Medium für die Farbe selbst.

Wir möchten Sie als Besucher unserer Ausstellung und Veranstaltungen einladen, durch die bewusste Wahrnehmung der Farben und ihrer Verwendung Ihre persönliche Welt ein Stück bunter werden zu lassen. Die Aufmerksamkeit für Farb- und Lichtphänomene, wie sie etwa täglich am Himmel beobachtet werden können, wollen wir wachrufen und schärfen, so dass Sie auch in ihrem Alltag Phänomene bemerken und verstehen können, an denen Sie vielleicht schon öfter vorbeigegangen sind.

Flyer zur Ausstellung als PDF

Saaltexte als PDF

Veranstaltungsort

Voltahalle (direkt an der Dreirosenbrücke, Seite Grossbasel),
Voltastrasse 27, 4056 Basel (sofern nicht anders angegeben)

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Tram 1, Station Novartis Campus (direkt an der Voltahalle)
Tram 11, Station Voltaplatz (ca. 3 Minuten zu Fuss)

Bilder

Blicke in die Ausstellung

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Einige Objekte

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Events

Datum/Zeit Veranstaltung
19.08.2017 - 08.10.2017
11:00 - 18:00
Ausstellung: Eisblau Zitronengelb Purpur
Voltahalle
19.09.2017 - 08.10.2017
11:00 - 18:00
Eisblau – Farbe verstehen
Voltahalle
19.09.2017 - 24.09.2017
12:00 - 18:00
3x1 Farbe & Bewegung
Voltahalle
19.09.2017
18:30 - 19:45
Vortrag: Barnett Newman und Ad Reinhardt – die Farbe führt über das seelische hinaus
Voltahalle
20.09.2017
19:00 - 20:00
Führung durch die Ausstellung
Voltahalle
21.09.2017
19:00 - 20:30
Sind Farben «subjektiv» oder «objektiv»? - Philosophische Übungen
Voltahalle
23.09.2017
15:00 - 16:00
Führung durch die Ausstellung
Voltahalle
23.09.2017
18:00 - 19:30
Vortrag: Warum braucht eine eurythmische Gebärde drei Farbebenen?
Voltahalle
23.09.2017
20:00 - 22:00
Aufführung: Prisma, Licht und Klang
Voltahalle
24.09.2017
15:00 - 16:00
Familienführung durch die Ausstellung
Voltahalle
26.09.2017
18:30 - 19:45
Vortrag: Günter Umberg, Joseph Marioni und Blinky Palermo – Stoff und Farbe oder wie die Farbe den Malträger verändert
Voltahalle
27.09.2017
19:00 - 20:00
Führung durch die Ausstellung
Voltahalle
28.09.2017
9:00 - 18:00
Entwicklungsworkshop von Deutschem Farbenzentrum e.V. und pro/colore
Philosophicum
29.09.2017 - 30.09.2017
9:00 - 13:00
Wissenschaftliches Symposium
Philosophicum
30.09.2017
15:00 - 16:00
Führung durch die Ausstellung
Voltahalle
30.09.2017
18:30 - 19:45
Film: Monochromatische Schattenstrahlen
Voltahalle
01.10.2017
11:00 - 12:00
Ein Bild – ein Gespräch
Voltahalle
01.10.2017
15:00 - 16:00
Familienführung durch die Ausstellung
Voltahalle
03.10.2017
18:30 - 19:45
Vortrag: James Turrell – zwischen Phänomen und Kunst
Voltahalle
04.10.2017
19:00 - 20:00
Führung durch die Ausstellung
Voltahalle
07.10.2017
15:00 - 16:00
Führung durch die Ausstellung
Voltahalle
07.10.2017
17:00 - 18:30
Vortrag: Nachts sind alle Katzen grau – Zur Logik und Optik der Täuschung
Voltahalle
08.10.2017
15:00 - 16:00
Familienführung durch die Ausstellung
Voltahalle
08.10.2017
18:00 - 20:00
Finissage: Farbe – ein Beziehungswesen
Voltahalle

Powered by Events Manager

Anfahrt

Veranstaltungsort:
Voltahalle (an der Dreirosenbrücke, Seite Grossbasel)
Voltastrasse 27, 4056 Basel (sofern nicht anders angegeben)

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Tram 1, Station Novartis Campus (direkt an der Voltahalle)
Tram 11, Station Voltaplatz (ca. 3 Minuten zu Fuss)